Kunst und Nachhaltigkeit im Landsberger Kultursommer 2021

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ meint etwas Gutes. Etwas, das uns helfen soll, besser mit der Welt zurecht zu kommen.
„Kunst hält Wache“ veranstaltet im Landsberger Kultursommer
in der Alten Wache im historischen Frauenwald unter dem Titel „Holzwege“ eine Reihe von Kulturevents zum Thema „Kunst und Nachhaltigkeit“. Im Mittelpunkt steht eine große Ausstellung, in der zwölf zeitgenössische Künstler ihre Werke präsentieren. Sie soll eine „Einladung in Alice`s Wunderland sein“, so Kurator Janos Fischer. Während dieser Ausstellung werden auch die Ergebnisse von sechs Workshops mit jungen Menschen gezeigt.
Abgerundet wird der Holzwege-Sommer mit einem vielfältigen Bühnenprogramm. 

Bei freiem Eintritt werden Konzerte, Theater, Comedy, Film und Lyrik zu erleben sein.

Alte Wache, Siegfried-Meister-Straße, 86899 Landsberg am Lech

Die „Alte Wache“ im Landsberger Frauenwald steht auf dem Gelände einer ehemaligen Munitionsfabrik der Nazis. Die Ruinen der Anlage sind noch erhalten. Das Gelände ist total verwildert. Im vergangenen Jahr hat der Verein „Kunst hält Wache“ dort ein Kunstprojekt mit rund 30 Künstlern
zum Thema „75 Jahre Frieden im eigenen Land“ veranstaltet.

Programm 2021

FLYER (pdf)

Kindertheater – Das Rätsel des Regenwaldes

Normalerweise kann niemand dem kleinen grünen Baumfrosch Frido die Laune verderben. Er sitzt auf seinem geliebten Mammutbaum und quakt sein fröhliches Regenlied, während die Affen Flip und Flop ihre lustigen Scherze treiben.
Aber, warum finden die Affen auf einmal keine Nüsse mehr? Und woher kommen diese fremden Geräusche, die so gar nicht in den Urwald passen?
Eines Tages ist Fridos Zuhause, der Mammutbaum verschwunden. Waldarbeiter Karli hat ihn abgesägt, um daraus Papier zu machen. Frido und seine Freunde die Affen, beschließen den erfahrenen Jaguar um Rat zu fragen.

Interaktives Theaterstück für Kinder ab 6 Jahren
mit Theresa Tschira und Martin Mantel
Spieldauer: 45 Minuten
Wann: 8. August 2021, 15 Uhr
Ort: Bühne „Alte Wache“ Landsberg
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Rupidoo Global Music –
mit DJ Rupen

Der Global Beat Guru Rupen Gehrke begeisterte schon zur Eröffnung der Kreiskulturtage in 2019. Auf der offenen Bühne an der Alten Wache legt er seinen einzigartigen Mix aus Global Pop, Oriental, Latin, Afro, Cumbia und Balkan Stiles auf.

www.rupidoo.de

Donnerstag 5. August 2021 | 20.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

In den Gassen des Südens –
mit Ricardo Volkert

Andalusische Volkslieder, Poesie und Flamenco

www.ricardo-volkert.de

Freitag 6. August 2021 | 19.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Poetry Slam –
mit Leni Gwinner

Offene Einladung. Thema „Nachhaltigkeit“, ist aber keine Bedingung.
Der Text ist selbst geschrieben, nicht länger als sechs Minuten, keine Requisiten. Bitte vorher anmelden! Ein paar Plätze können am Abend auch spontan belegt werden.

Email: leni.gwinner@web.de
(Betreff: Auftritt/PoetrySlam)

Freitag 6. August 2021 | 21.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

ImproLLetten –
Das Landsberger Improtheater

Eigentlich wollen wir doch alle nur spielen. Die ImproLLeten aus Landsberg tun das einfach. Ohne Regisseur oder Drehbuch, nur die Inspiration des Publikums lassen wir Szenen aus dem Augenblick entstehen.

www.improlletten.de

Samstag 7. August 2021 | 19.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Birkett Hall –
in Concert

Das kanadische Duo Birkett Hall erzeugt eine Magie, der man sich nicht entziehen kann. Mit ihrer starken Musikperfomance überzeugen sie durch lyrisch angehauchte kraftvoll gesungene Musik, die man als Genre Mix, zwischen „Akustik-Folk-Rock-Indie-Singer-Songwriter“ bezeichnen kann.

birketthall.com

Samstag 7. August 2021 | 21.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Sommerliebe.
Poesie zur schönsten Jahreszeit –
mit Anton G. Leitner & Freund*innen

Mal deftig, mal heftig. Mal zart, mal hart. Liebe, Sommer, Sommerliebe. Moderne Poesie kann auch unterhaltsam sein!
Es lesen und performen die beiden Münchner Turmschreiber Georg „Grög“ Eggers und Anton G. Leitner sowie Susanne Lippert, Anna Münkel, Gabriele Trinckler und David Westphal.
Special Guest: Liedermacher Christoph Theußl von den Schwabinger Schaumschlägern.

www.AntonLeitner.de

Sonntag 8. August 2021 | 18.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

„Flamo Cirko“ –
Feuershow vom Zirkusvirus Landsberg

Die Feuertruppe des Landsberger „Zirkusvirus“ bietet als „Flamo Cirko“ eine spektakuläre Show mit Feuertanz, Feuerjonglage und Körperfeuer.

zirkusvirus-landsberg.de

Sonntag 8. August 2021 | 21.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Mark`n Simon –
MusiComedy

Es gibt viele “Comedians”, aber echte Komödianten wie Mark`n Simon sind rar. Der Waliser Mark und der Ire Simon als MusiComedy Duo, das keinesfalls von seiner originell spritzigen und jugendlichen Kreativität verloren hat. Ein Comedy-Feuerwerk, da kein Auge trocken lässt und die Lachmuskulatur in höchster Weise strapaziert.

www.marknsimon.de

Donnerstag 12. August 2021 | 21.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Nico Schestak – Felix Kohlscheen
Konzert

 VIVA•LA•REVOLUTION
//Keep it high//
Felix Kohlscheen – Nico Schestak
Ein Akustik-Duo wie man es nicht kennt 

Hört man den Bandnamen Keep it high assoziiert man damit meist nur Schlechtes. Doch darum geht es den beiden Musikern Felix Kohlscheen und Nico Schestak nicht. Keep it high ist ein Sinnbild für das Streben nach etwas Größerem, Besseren und mehr Erfolg. Und genau das lässt sich unschwer an den Performances und der Musik dieser Band erkennen. 

Nico Schestak

Freitag 13. August 2021 | 19.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Jakob Mühleisen –
in Concert

Mit seinem Indie-Folk trifft Jakob Mühleisen den Nerv der Zeit. In seinem zweiten Album „AN ISLAND in ARGENTINA“ beschreibt der junge Singer-Songwriter aus Herrsching sein Jahr 2019.

Jakob  Mühleisen

Freitag 13. August 2021 | 21.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Poly Plex & KRACH – CAIVA & MASSAGIO

Video Performance und DJ-Abend mit CAVIA & MASSAGIO

Massagio (Landsberg am Lech)

Samstag 14. August 2021 | 21.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Zum blauen Veilchen –
Musiksatire

In Songs, Lyrik und klassischem Kabarett beleuchten die „Veilchen“ die lyrische Seit der Macht: Genießen Sie das Schauspiel, das sich bietet, wenn große und kleine Egos platzen. Dazu herrliche schräge Ohrwurm-Songs zum Mitsingen! (Mit Sybille Engels, Monica Calla und Jan Jankovic)

www.zumblauenveilchen.de

Sonntag 15. August 2021 | 17.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Aus den „Dekamerones“ von Oskar Maria Graf –
und „Lachen geht immer“

Prosa und Lyrik mit Robert Valentin Hofmann und Anna Münkel. Deftig und unverschämt, frivol und saukomisch – das sind die Geschichten aus „bayerischen Dekamerones“ von Oskar Maria Graf, die der Münchner Theater -und TV-Schauspieler Robert Valentin Hofmann in großartiger Weise zum Besten gibt. Passend dazu die Lyrik von Anna Münkel über das Auf und Ab von Glück und Pech im täglichen Leben.

Robert Valentin Hofmann
Anna Münkel

Sonntag 15. August 2021 | 19.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

„Könnte nicht besser sein“ –
(Film & Gespräch)

Ein berührendes Filmporträt über behinderte Menschen von der Schauspielerin und Regisseurin Mirjam Kendler und Fabian Exter. Behutsam und mit stets liebevollem Blick dokumentieren Kendler und Exter mit ihrem Team die Vorbereitungen auf das Theaterstück der „Offenen Hilfen“, das 2017 im Landsberger Stadttheater uraufgeführt wurde. Im Film lassen die Darsteller in ehrlichen Statements an ihren Lebenswelten teilhaben. Im Anschluss an die Vorführung steht die Regisseurin dem Publikum Rede und Antwort.

Mirjam Kendler
Fabian Exter

Sonntag 15. August 2021 | 21.00 Uhr
Ort: Offene Bühne der Alten Wache
EINTRITT FREI  ➔ Corona-Formular

Dieses Projekt wird gefördert von

Der Kultursommer Landsberg 2021 #KS2021LL wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Menü